Sponsoren & Partner
Facebook

ATEMTYPENSEMINAR

Atem- & Körperschulung

27.08.2017 - 31.08.2017

Anmelden

Kursbeginn: 27.08.2017, 18:00 Uhr
Anreise ab: 27.08.2017, 15:00 Uhr
Kursende: 31.08.2017, 18:00 Uhr
Anmeldeschluss: 15.06.2017

"Richtige" Haltung und Atmung sind nicht für jeden Menschen das Gleiche! Die Atemtypenlehre (Terlusollogie) unterscheidet "Einatmer" und "Ausatmer" als grundlegende Richtungen und findet so zum "individuell Richtigen" für jeden Einzelnen.Das stimmige Zusammenspiel von Atmung, Haltung und Tongebung eröffnet den Zugang zu einer natürlichen, anstrengungsfreien Kraft sowie den Weg zu persönlicher Klangentfaltung und Interpretation. Das Wiederentdecken der angeborenen Natürlichkeit in Atmung und Stimme bringt in Zusammenhang mit Stressbewältigung und Lampenfieber große Erleichterung, beugt stimmlichen und körperlichen Schäden durch Fehlbelastungen vor und bringt häufig schon durch kleine Veränderungen deutliche technische Verbesserungen.

Kursinhalte
In Gruppen- und Einzelunterricht macht Bernhard Landauer die Prinzipien der Atemtypenlehre am eigenen Körper und der eigenen Stimme erfahrbar und hilft, die individuell richtige Haltung und Atemführung auf persönliche und teils spielerische Weise in das eigene Singen und Musizieren zu integrieren.
 
Bitte bequeme Kleidung und wenn möglich Liegematte oder Decke mitbringen!
Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmediplom.

Eingeladen sind
Teilnehmer der parallel stattfindenden Meisterkurse für Gesang sowie alle Sänger und Instrumentalisten.

Kursort
Schloss Zell an der Pram in Oberösterreich

Kursdaten
Kursbeginn ist um 18.00 Uhr mit einem Sektempfang ("meet & greet") im Foyer von Schloss Zell an der Pram.

Kursende ist abends am letzten Kurstag.

Anmeldeschluss
Spätere Anmeldungen werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Wegen der großen Nachfrage und beschränkter Teilnehmerzahl empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung.