Austrian Master Classes Logo

Martin Vacha

Gesang

Universität für Musik Wien
European Voice Teachers Association

Martin Vácha, geboren in Wiener Neustadt, musisches Gymnasium; Studien Gesang, Gesangspädagogik und Konzertgesang in Wien sowie Kulturmanagement in Hamburg, Promotion zum Doctor of Philosophy mit einer Dissertation über den Sängerberuf, sämtliche Abschlüsse mit Auszeichnung; akademische Lehrgänge Operette, Kirchenmusik/Orgel und Erwachsenenbildung; Meisterkurse bzw. private Gesangsstudien u.a. bei Prof. Helga Meyer-Wagner, Prof. Cornelius Reid, Prof. Noelle Turner (Musical) und Prof. Sebastian Vittucci. Stimmfach lyrischer Bariton; erste Engagements an der Volksoper Wien und bei den Salzburger Festspielen; heute Schwerpunkt Konzertgesang, solistische Auftritte u.a. im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, im Wiener Konzerthaus, im MuTh, im Radiokulturhaus Wien, im Ernst Krenek Forum Krems, in der Landesgalerie Linz, im Konzerthaus Berlin, im Rahmen der Festspiele Südtirol und 2021 beim Carinthischen Sommer; daneben Opern-, Operetten- und Musicalproduktionen, u.a. Die Fledermaus (Strauß) - Falke. Lehrtätigkeit in Gesang zunächst an Musikschulen in Niederösterreich, später am Vienna Konservatorium (Abteilungen Sologesang und Musical); heute außerordentlicher Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien/MDW (Institut für Gesang und Musiktheater); Meisterkurse in Österreich, Slowenien und Japan; umfangreiche Erfahrung im Management künstlerischer und musikpädagogischer Projekte sowie Mitarbeit in diversen universitären, nationalen und internationalen Gremien; u.a. Gesamtleitung der Voice Academy Baden/Austria und des 10th International Congress of Voice Teachers/ICVT 2022 in Wien; Juror und Gutachter.

Austrian Master Classes Top Image
Titel der Slideshow Titel der Slideshow Titel der Slideshow
1/1