Austrian Master Classes Logo

Christiane Karajeva

Klavier

Universität für Musik Wien

Seit ihrem ersten Soloabend mit zehn Jahren ist die gebürtige Wienerin als Solistin, Kammermusikerin und Pädagogin fest im internationalen Musikleben verwurzelt. Ihre Studien absolvierte sie mit ausgezeichnetem Erfolg an der Wiener Musikhochschule und am Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau. Zu ihren bedeutendsten Lehrern zählten Richard Hauser, Dieter Weber, Lev Naumov und Wilhelm Kempff. Mit siebzehn Jahren überzeugte sie als jüngste Preisträgerin beim Internationalen Beethoven-Wettbewerb. In den wichtigsten Konzertsälen Wiens trat sie vorwiegend solistisch auf, sie bereiste Mitteleuropa, Canada, Mexico und den Nahen Osten. Mit dem Einstieg als Pianistin in das Beethoven Trio Wien  begann für Christiane Karajeva die intensive Beschäftigung mit der Kammermusik. Das Ensemble zählte auf internationaler Ebene zu den führenden Klaviertrios und gastierte bis 1999 erfolgreich in Europa, den USA und Japan. Zahlreiche CD’s wurden unter dem Label Camerata eingespielt. Christiane Karajeva unterrichtet seit fast vierzig Jahren an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Seit 1990 ist sie Professorin  an der Abteilung Musikpädagogik. Sie leitet regelmäßig Meisterkurse in Österreich, Korea und Japan und war/ist als mobile Lehrende im internationalen Erasmus-Programm tätig, u.a. in Finnland, Litauen, Estland, Italien, Portugal, Polen und Kanada. 2017 hat sie erstmals Meisterklassen und Soloabende im Iran abgehalten. Die erste Solo-CD mit Werken von Skrjabin und Schubert erschien im Sommer 2017 bei Gramola, eine weitere CD mit Werken von Berg, Medtner, Janacek und Schubert ist seit September 2020 erhältlich.

Austrian Master Classes Top Image
Titel der Slideshow Titel der Slideshow Titel der Slideshow
1/1
Transparenz